Auswahl
Home ConBerichte GarchingCon 6 Programm ConBuch Anfahrt Bürgerhaus Unterkunft Aussteller Händler Links Gästebuch GarchingCon 2003 ConVideo 2003 Impressum
Shortcuts
PR-Stammtisch M PROC PR-Homepage Fabylon-Verlag
Du bist Besucher seit dem 21.08.2004
Paul Alary

Alary
Paul Alary wurde 1961 in Frankreich geboren. Science Fiction lernte er im Alter von 7 Jahren in Form von PERRY RHODAN kennen, gefolgt von der französischen Fassung von Raumpatrouille Orion (Commando Spatial). Später kam noch Star Trek und Star Wars hinzu.
Er gründete den zweiten Rhodan Club Frankreichs: Rhodanies und das erste Online Rhodan-Forum in Frankreich. Dazu ist er einer der Gründungsmitglieder des ersten französischen Star Trek- und Star Wars-Fanclub.
Im September 2001 organisiert er den erste SF-Literaturkongress in Frankreich, den Convention Francaise de la Sience Fiction in der Nähe von Lyon.
Er schreibt zusammen mit Jean-Luc Blary als Coautor La guerre des Éons (schildert Ernst Ellerts Odyssee im Druuf-Universum), les survivants d´ Atlantis (Atlans allererstes Zeitabenteuer).
Sein Schreibstil ist eine Mischung von pur Fantastisch und Hard Science, gewürzt mit Humor.
Im Jahr 2003 gründeten Paul Alary und Jean-luc Blary den Verlag EONS, ein SF Verlag von Fans für Fans.
Für die TV-Dokumentation "Lé odysse de la SF" über SF und französische SF wurde Alary als Kenner der Szene interviewed.
Er lebt in der Nähe von Lyon zusammen mit ca. 5000 SF-Büchern.

Ehrengäste
Uwe Anton Klaus Bollhöfener Frank Borsch Andreas Brandhorst Rainer Castor Arndt Ellmer H.G. Ewers Klaus N. Frick Hubert Haensel Hans Kneifel Sabine Kropp Leo Lukas Sascha Mamczak Michael Nagula Swen Papenbrock Raimund Peter Werner Pöhling Marianne Sydow Michael Marcus Thurner Ernst Vlcek Robert Vogel Uschi Zietsch weitere...