Auswahl
Home ConBerichte GarchingCon 6 Programm ConBuch Anfahrt Bürgerhaus Unterkunft Aussteller Händler Links Gästebuch GarchingCon 2003 ConVideo 2003 Impressum
Shortcuts
PR-Stammtisch M PROC PR-Homepage Fabylon-Verlag
Du bist Besucher seit dem 21.08.2004
Klaus N. Frick

Klaus N. FrickDaß er einmal als Redakteur die Geschicke der PERRY RHODAN-Serie "leiten" sollte, wußte der Jugendliche nicht, der 1977 im Zeltlager zum ersten PERRY RHODAN-Roman griff. 1992 stieg Klaus N. Frick als Redakteur bei der größten Weltraumserie ein, seit 1995 ist er als leitender Redakteur für den gesamten Inhalt verantwortlich.

Freudenstadt im Schwarzwald ist nicht gerade eine jener Städte, durch die besondere Kontakte zur "großen weiten Welt" auffallen. Aber vielleicht war es die ländliche Enge, die den 1963 in einem Dorf bei Freudenstadt geborenen Klaus N. Frick dazu brachte, sich recht früh mit phantastischer Literatur zu beschäftigen: Hans Dominik, Jules Verne und andere Klassiker standen in der Leihbücherei der Gemeinde, in einem Zeltlager kam der Jugendliche 1977 erstmals in Kontakt zur PERRY RHODAN-Serie.

Die Gründung eines Fan-Clubs erfolgte ebenso wie der Aufbau einer eigenen Fan-Zeitschrift, eines sogenannten Fanzines. Im Laufe der Jahre veröffentlichte Frick unzählige Geschichten und Artikel in Fanzines mit kleinen Auflagen, dazu kamen Beiträge in professionellen Anthologien. Den Rahmen der eigentlichen PERRY RHODAN-Szene verließ er früh, sein Fanzine SAGITTARIUS ging als semiprofessionelles Magazin in den 80er Jahren sogar bundesweit an die Kioske.

Neben der Science Fiction verfolgte Frick eine vergleichsweise normale Laufbahn: freie Mitarbeit an einer Tageszeitung und diversen Zeitschriften, später Redakteur in einer Wochenzeitung, zuletzt geschäftsführender Redakteur in einer Agentur für Presse und Public Relations. Als freier Lektor bearbeitete er seit Ende der 80er Jahre für die Verlagsunion Pabel Moewig zahlreiche Romane der Reihen "Kommissar X" und "Silber Western". Als 1992 Günter M. Schelwokat, der langjährige Lektor der PERRY RHODAN-Serie, starb, bekam Frick ein Angebot vom damaligen Chefredakteur Dr. Florian F. Marzin. Im Herbst 1992 begann er seine Tätigkeit als Lektor und Redakteur. Nachdem Marzin im Sommer 1995 den Verlag verlassen hatte, wurde Frick zum Redaktionsleiter ernannt. Seither ist er für den redaktionellen Inhalt aller PERRY RHODAN-Reihen verantwortlich.

Ehrengäste
Uwe Anton Klaus Bollhöfener Frank Borsch Andreas Brandhorst Rainer Castor Arndt Ellmer H.G. Ewers Klaus N. Frick Hubert Haensel Hans Kneifel Sabine Kropp Leo Lukas Sascha Mamczak Michael Nagula Swen Papenbrock Raimund Peter Werner Pöhling Marianne Sydow Michael Marcus Thurner Ernst Vlcek Robert Vogel Uschi Zietsch weitere...